0816 | Datenschutzerklärung
443
privacy-policy,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-443,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.2,vc_responsive

Datenschutzerklärung

1. Einleitung

Datenschutz ist für 0816 design (in der Folge „0816“) von grösster Bedeutung. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre Personendaten bearbeiten, die wir im Zusammenhang mit unseren Internetseiten oder unseren Dienstleistungen von Ihnen erhalten.

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen oder unsere verschiedenen Dienstleistungen benutzen, werden Daten, die bei Ihrer Interaktion anfallen, von uns erfasst und bearbeitet.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert Sie unter anderem darüber, welche Personendaten wir wie und zu welchem Zweck erfassen und bearbeiten.

2. Geltung

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für sämtliche Bearbeitungstätigkeiten von Personendaten im Zusammenhang mit unseren Webseiten.

Ebenso gilt diese Datenschutzerklärung für die Benutzung spezieller Services oder Dienstleistungen (Landingpages, Wettbewerbe, Newsletter usw.). Es gelten die allfälligen Spezialbestimmungen zusätzlich. Im Falle eines Widerspruches zwischen den vorliegenden Vorschriften und einer Spezialbestimmung gehen die jeweiligen Spezialbestimmungen vor.

Weiter gilt diese Datenschutzerklärung für Kunden von 0816, welche Dienstleistungen und Produkte beziehen. Nähere Angaben können auch den jeweiligen AGB entnommen werden.

3. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Bearbeitung Ihrer Daten ist:

0816 design | Res Fürling
Flüelistrasse 3a
606 Kerns

hello@0816.ch

Für Fragen oder Rückmeldungen betreffend Datenschutz oder die Bearbeitung Ihrer Personendaten und zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte nach Art. 9 dieser Datenschutzerklärung stehen wir Ihnen unter der oberhalb genannten Kontaktdaten per Post oder per E-Mail zur Verfügung.

4. Bearbeitete Personendaten und Herkunft der Daten

4.1 Nutzung unserer Website

Wenn Sie über unsere Internetseite unser Angebot ohne Angabe zusätzlicher Informationen nutzen, protokolliert die von uns eingesetzte Webserver-Technologie automatisch allgemeine technische Besuchsinformationen in sogenannten Logfiles. Dazu gehören:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs/Anfrage;
  • IP-Adresse des Geräts;
  • Browser-Informationen;
  • Betriebssystem und seine Schnittstelle;
  • Sprache und Version der Browsersoftware;
  • Aufgerufene Angebote;
  • Dauer des Besuchs.

 

4.2 Cookies

Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein und verwenden Webseitenanalysedienste. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät (PC, Smartphone, etc.) gespeichert werden, wenn Sie eine Internetseite aufrufen. Sie geben Auskunft über die Nutzung von Internetseiten oder Apps. Wir verwenden Cookies von folgenden Diensten: Google Analytics, Hubspot CRM, WordPress Plugins.

 

4.3 Weitere Dienstleistungen

Wenn Sie unsere speziellen Services und Dienstleistungen benutzen, wie etwa Kontaktanfragen, Newsletter oder an unseren Wettbewerben teilnehmen, erheben wir Personendaten, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, z. B.:

  • Name;
  • Adresse;
  • E-Mail-Adresse;
  • Allfällige weitere freiwillige Angaben (z. B. Geburtsdatum);
  • Interaktionen mit Ihnen und die von Ihnen genutzten Services oder Dienstleistungen.

Falls Sie verschlüsselt mit uns kommunizieren möchten, so nehmen Sie bitte vorgängig telefonisch mit uns Kontakt auf.

 

4.3.1 Newsletter

Sie haben die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren. Wenn Sie sich für den Newsletter registrieren oder Informationen downloaden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Daten und eventuelle weitere freiwillige Angaben werden von 0816 zur Versendung des Newsletters erhoben, gespeichert und genutzt.

Zur Realisierung und Analyse unseres Newsletters verwenden wir den Service von HubSpot, ein Software-Unternehmen aus den USA mit Niederlassung in Irland.

Wenn Sie unseren Newsletter abbestellen wollen, steht Ihnen zu diesem Zweck in jeder Newsletter-Nachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Sie können den Newsletter auch direkt über unsere Webseiten abbestellen.

 

4.3.2 Wettbewerbe

Sie haben die Möglichkeit bei einem unserer Wettbewerbe mitzumachen. Die hierfür erfassten Daten (Name, Adresse, E-Mail) ermöglichen es uns, die Wettbewerbsgewinner zu kontaktieren. Gewinner können auf den entsprechenden Internetseiten unter Angabe von Namen und Wohnort veröffentlicht werden. Durch Ihre Teilnahme am Wettbewerb und Angabe Ihrer Daten geben Sie die entsprechende Einwilligung dazu.

 

4.4 Geschäftsbeziehung

Wenn wir eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen eingehen, erheben wir Personendaten, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, z. B.:

  • Name;
  • Identifikationsnummer;
  • Telefonnummer;
  • Adresse;
  • Identifikatoren, die wir Ihnen zuweisen, wie z. B. Ihre Kunden-, Geschäftsverbindungs-, Vertrags-, Partner- oder Kontonummer, einschliesslich Identifikatoren für Buchhaltungszwecke;
  • Finanzinformationen, einschliesslich Zahlungs- und Transaktionsaufzeichnungen;
  • Gegebenenfalls berufliche Angaben zu Ihrer Person, z. B. Ihre Berufsbezeichnung und Berufserfahrung;
  • Interaktionen mit Ihnen und die von Ihnen genutzten Produkte und Dienstleistungen.

5. Bearbeitungszwecke

Die erhobenen Daten von der Benutzung der Webseite werden bearbeitet, um einen Verbindungsaufbau zu den Webseiten zu ermöglichen, die Nutzung der Webseiten zu analysieren und zu optimieren, Systemsicherheit und -stabilität zu gewährleisten, zur statistischen Auswertung der Webseitennutzung, zur Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Anfragen und zur Verbesserung der von uns erbrachten Dienstleistungen.

Die erhobenen Daten von der Benutzung unserer weiteren Dienstleistungen werden bearbeitet, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können und Ihre Anfragen beantworten zu können. Weiter stellen wir Ihnen ein Kundenportal zur Verfügung, um in alle Ihre Daten Einsicht nehmen zu können. Ebenso bei der Teilnahme an Wettbewerben benützen wir die von Ihnen geteilten Informationen, um mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Daneben ermöglicht Ihnen die Anmeldung zum Newsletter, mehr über uns und unsere Produkte zu erfahren und entsprechende Inhalte (z. B. Whitepaper) herunterzuladen. Diese Daten können zudem von uns genutzt werden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und zur statistischen Auswertung des Newsletters. Die Ergebnisse dieser Analysen werden genutzt, um zukünftige Newsletter im Interesse der Empfänger zu gestalten.

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen kann 0816 Ihre Personendaten insbesondere für die folgenden Zwecke bearbeiten:

  • Erbringung von Dienstleistungen, Vorbereitung, Ausführung und Erfüllung von Angeboten, Verträgen und Transaktionen;
  • Pflege und Entwicklung von Kunden- und anderen Geschäftsbeziehungen;
  • Vorbereitung von Veranstaltungen, Promotionen, Werbung und Marketing;
  • Entwicklung, Betrieb, Verwaltung und Pflege unserer Webseiten und anderer digitaler Angebote;
  • Entwicklung, Betrieb, Verwaltung und Instandhaltung unserer Infrastruktur, z. B. der IT-Infrastruktur und anderer Systeme;
  • Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Vorschriften und der internen Regeln der 0816;
  • Analyse und Optimierung der Angebote unserer Webseite sowie Sicherstellung ihrer Funktionalität;
  • Zu statistischen Zwecken im Falle von Angriffen auf die Netzinfrastruktur, über die die Webseite bereitgestellt wird.

6. Weitergabe von Daten

0816 ergreift die erforderlichen Massnahmen, um sicherzustellen, dass nur befugtes Personal und Hilfspersonen, die über die erforderlichen Kenntnisse verfügen, Zugang zu Ihren Personendaten haben, um die Zwecke zu erfüllen, für die Ihre Personendaten erhoben wurden. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den aufgeführten Zwecken findet im Rahmen der Bearbeitung von Personendaten beim Besuch unserer Webseiten nicht statt.

Ihre Daten werden an die folgenden Kategorien von Dritten weitergegeben:

  • Dienstleister oder sonstige Geschäftspartner, die im Auftrag und auf Weisung von 0816 die Personendaten bearbeiten (sog. Auftragsbearbeiter, z.B. in den Bereichen IT, Hosting und Support);
  • Externe Berater für unsere Produkte und Dienstleistungen;
  • Postdienstleister;
  • Externe Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte;
  • Behörde und Gerichte.

Für weitere Informationen über Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch diese Dritte, verweisen wir Sie hier auf deren Datenschutz- und Nutzungsbedingungen.

7. Übermittlung der Personendaten ins Ausland

0816 bearbeitet und speichert die Personendaten grundsätzlich auf Servern in der Schweiz oder im Europäischen Wirtschaftsraum. Sofern notwendig und gesetzlich zulässig, übermitteln wir Ihre Personendaten auch an Empfänger, z. B. Schwestergesellschaften, die ausserhalb der Schweiz und des Europäischen Wirtschaftsraums liegen, in ein Land, welches keinen angemessenen Datenschutz gewährleistet. Werden Personendaten in ein Land ohne angemessenen Datenschutz übermittelt, so gewährleisten wir einen angemessenen Schutz mittels Einsatzes hinreichender Garantien, wie beispielsweise auf Grundlage der EU-Standardvertragsklauseln, die vom Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) anerkannt und gegebenenfalls angepasst bzw. ergänzt worden sind.

Fragen zu solchen Datenübermittlungen und welche Garantien im konkreten Fall angewendet werden, können jederzeit an die oben genannte Kontaktperson gerichtet werden.

8. Speicherdauer ihrer Daten

Ihre Daten werden nur so lange bearbeitet, wie sie zur Erfüllung des Bearbeitungszwecks benötigt werden und/oder wir dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze als notwendig oder angemessen erachten. Wir löschen Ihre Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von fünf respektive zehn Jahren. Nicht mehr notwendige Daten, für die keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, werden nach dahinfallen des Zweckes und Rechtfertigungsgrundes gelöscht, ausser es würden noch weiterhin berechtigte Interessen bestehen, welche die weitere Aufbewahrung rechtfertigen würden.

9. Ihre Rechte

Sie können folgende Rechte geltend machen:

9.1 Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns bearbeiteten Personendaten zu verlangen. Insbesondere kann eine Auskunft folgende Informationen enthalten:

  • die bearbeiteten Personendaten;
  • der Bearbeitungszweck;
  • die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,
  • die geplante Speicherdauer;
  • die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden;
  • über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten;
  • sowie über die Empfänger oder die Kategorien von Empfängern an welche die Personendaten bekannt gegeben werden, mit zusätzlichen Informationen, in welche Länder die Daten übertragen werden.

 

9.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Ihrer unrichtiger oder unvollständiger bei uns gespeicherten Personendaten zu verlangen.

 

9.3 Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Personendaten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

9.4 Recht auf Einschränkung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personendaten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

9.5 Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen.

 

9.6 Widerspruchsrecht

Sofern Ihre Personendaten auf Grundlage von berechtigten Interessen bearbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Personendaten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

 

9.7 Recht auf Datenübertragung

Sie haben unter bestimmten Bedingungen das Recht, Ihre Personendaten in einem gängigen elektronischen Format zu verlangen oder an einen anderen Verantwortlichen übertragen und/oder herausgeben zu lassen.

 

9.8 Rechte bei automatisierten Einzelentscheiden

Werden über Sie oder Ihre Anfragen Entscheidungen gefällt, welche ausschliesslich auf automatisierter Bearbeitung beruht und für Sie mit einer Rechtsfolge verbunden ist oder Sie erheblich beeinträchtigt, haben Sie das Recht auf eine Überprüfung dieser automatisieren Einzelentscheidung durch eine natürliche Person, wobei Sie ebenfalls Ihren Standpunkt darlegen dürfen.
Im Falle einer automatisierten Einzelentscheidung werden Sie entsprechend informiert.

 

9.9 Beschwerdemöglichkeit

Sie können sich auch bei der zuständigen Datenschutzbehörde beschweren. Die ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter.

10. Datensicherheit

Uns übermittelte Daten werden SSL-verschlüsselt zu uns übertragen. Wir behandeln diese Daten vertraulich und schützen sie mithilfe angemessener technischer und organisatorischer Massnahmen gegen unberechtigte oder unrechtmässige Bearbeitung und/oder gegen unbeabsichtigten Verlust, Veränderung, Bekanntmachung oder Zugriff.

Bitte beachten Sie, dass das Internet öffentlich zugänglich ist. Die freiwillige Preisgabe von persönlichen Informationen über das Internet erfolgt auf eigenes Risiko. Ihre Daten können insbesondere unterwegs verloren gehen und/oder in die Hände Unbefugter gelangen.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern.

Letzte Aktualisierung: Kerns, Januar 2024